headerearly2014 PLAYA HERMOSA SURFCAMP | EARLYBIRD SURFHOUSE
PLAYA HERMOSA

In Costa Rica gibt es vier ‘Playa Hermosa’. Unser befindet sich auf der Nicoya Halbinsel nördlich von Mal Pais . Genauer gesagt liegt er zwischen dem bekannten Santa Teresa und dem Fischerdorf Manzanillo.

Der Ort ist nach seinem Strand benannt, der seinem Namen alle Ehre macht. “Playa Hermosa” bedeutet “Wunderschöner Strand”.

Hier findest du, eine sanfte Küstenlinie mit braunem Sand, eingebettet zwischen zwei bewaldeten Bergen, konstanten Surf ( Beachbreak ) und herrliche, natürliche Gezeitenbecken zum Schwimmen und Schnorcheln.

Das weniger bebaute und ruhigere Playa Hermosa hat im Gegensatz zu seinem südlichen Nachbarn (Santa Teresa) wesentlich weniger Besucher. Dies bietet dir die Chance auch mal als Erster im Wasser oder am Strand zu sein. Neben dem Surfen kann man wunderbare Strandspaziergänge unternehmen, sich auf Entdeckungsreise mit der Camera machen (lohnt sich meistens immer) ,joggen gehen oder den persönlichen Nature Retreat finden, welcher dich mit neuer Energie für deine körperliche und emotionale Fitness versorgt…HERMOSA!

Playa Hermosa beherbergt einen Supermarkt und verschiedene kleinere Restaurants die wir wärmstens empfehlen können (auch zu Fuss erreichbar).

Solltest du doch mal das Bedürfnis verspüren richtig shoppen zu gehen oder das Nachtleben zu erkunden, hast du die Möglichkeit Santa Teresa auszukundschaften (mit dem Auto ca. 10-15min). Dort findest du Shops aller Art, zahlreiche Restaurants, Cafes und Bars. Auch hier beratet dich das Early Bird Surfhaus, das Surfcamp in Costa Rica, gerne!